Haustechnik in Hochform: Performance-Optimierung für das intelligente Gebäude.

Laag Engineers: Die Problemlöser bei Störungen der TGA

Der Traum vom intelligenten Haus ist mit der modernen TGA (technische Gebäudeausrüstung) längst Realität geworden. Doch mit der Intelligenz der Immobilie ist auch die Komplexität gestiegen: Treten Störungen auf, kann es für den Eigner einer Immobilie schwierig werden, die Ursachen aufzudecken und die Funktionalität wiederherzustellen. In diesem Fall sollten Sie sich an einen kompetenten Partner zur Problemlösung wenden: LAAG Engineers.

Störung nach Inbetriebnahme? Rufen Sie uns an.


Störungen in der TGA eines Gebäudes fallen in der Regel erst nach der Abnahme eines Gebäudes auf, womit der Dienstleister im Zweifel aus der Pflicht ist. Selten ist das Abnahmeprotokoll über die Bauleistung in Bezug auf die Haustechnik eindeutig und die Ursache des Mangels – und damit der Verursacher – ist nur schwer zu bestimmen.

So bleibt häufig unklar, welcher Dienstleister in die Gewährleistung zu nehmen ist. Ist die Frist dafür abgelaufen, ist ohnehin kein Regress mehr zu erwarten. Die Folgen: eingeschränkte Funktionalität der Haustechnik, andauernde Mietminderung und Defizite in der Bilanz der Immobilie. Das ist der Moment, an dem wir dringend miteinander sprechen sollten.

Wir sorgen für Regress in der Gewährleistung.
Wir sind dann gerne Ihr Partner, der über das fachliche Know-how verfügt, um die Ursachen aufzudecken und ein belastbares Urteil zu fällen. Ihre Experten von LAAG Engineers.

Checkliste zur Vorprüfung

Wenn Sie eine der Fragen dieser Checkliste mit „Ja“ beantworten, werden Sie unsere Unterstützung gut gebrauchen können:

Steht Ihr kalkulatorischer Betreiberaufwand nicht im Verhältnis zum tatsächlichen?

Sind Sie bereits im Tagesgeschäft und warten noch immer auf die koordinierte Inbetriebnahme?

Fehlt die eindeutige, nachweisliche Zuordnung der Betriebskosten, und bindet die damit verbundene Weiterberechnung unnötiger Ressourcen?

Ist der Empfang von Mietminderungsforderungen ein fester Bestandteil Ihres Posteingangs?

Nehmen Sie Kontakt auf Broschüre downloaden

Unsere 3-Phasen-Methode zur Wiederherstellung der TGA

Messbarer Mehrwert

  • Eventuelle Mietminderungen aufgrund gestörter Gebäudeautomation entfallen.
  • Die Betriebskosten werden umlagefähig.
  • Die TGA funktioniert optimal und reagiert u. a. von selbst auf Witterungseinflüsse.
  • Der Betreiberaufwand sinkt entsprechend.
  • Die fehlerfreie Haustechnik vereinfacht eine professionelle und wertgerechte Veräußerung.